Saunabau & Infrarotkabinen - auch als Maßanfertigung

Sauna

Das fremdländisch, aber wohlklingende Wort “Saunieren” entstammt der finnischen Sprache. Es bezeichnet eine Badeform, die in Finnland seit Jahrzehnten weit verbreitet ist. Als dieses Bad auch in Deutschland und anderen Ländern Eingang fand, wurde der Name Sauna mitübernommen.

Der Begriff ‘Sauna’

Das fremländisch, aber wohlklingende Wort “Sauna” entstammt der finnischen Sprache. Es bezeichnet eine Badeform, die in Finnland seit Jahrzehnten weit verbreitet ist. Als dieses Bad auch in Deutschland und anderen Ländern Eingang fand, wurde der Name Sauna mit- übernommen.

 

Warum in die Sauna gehen?

Warum wohl findet in einer Zeit, die vom technischen Fortschritt und Stressempfinden gekennzeichnet ist, ein so schlichter Vorgang wie das Saunabad einen derart starken Anklang? Die Antwort liegt in den wahren Bedürnissen des Menschen unserer Zeit; die Sauna deckt einen echten Bedarf. Die Sauna bietet wirkliche körperlich-seelische Entspannung des ganzen Menschen, Stimmungswandel und Verbesserung des Immunsystems, Reinigung und innere Entgiftung des Körpers. Sie bewirkt bei regelmäßiger Anwendung eine merklichen Verbesserung körperlicher Funktionen, insbesondere was Herz- und Blutkreislauffunktionen anbelangt. Ein weiterer Effekt ist der gemein- same Freizeitspaß mit der Familie oder mit Freunden.

 

Elementsaunen

Die Elementsaunen bestehen aus komplett vorgefertigten Wand- und Dachelementen, die sich einfach und schnell montieren lassen. Zwischen Innen- und Außenwand sind die Elemente mit einer saunagerechten Isolierung aus Mineralwolle sowie einer Foliendampfsperre ausgerüstet. Die Isolierung ist besonders wichtig für das Wärmegefühl in der Sauna. Alle Elementsaunen sind verfügbar in Fichte-, Espen-, Zedern- oder Hemlock oder Yellow PineHolz. Auch Ausfuhrung in MDF oder Plasterplatte moglich. Alle Liegen, Rückenlehnen und die Verkleidungen sind aus baltischem weichem Espenholz gefertigt.

 

Blockbohlensaunen

Diese Saunen sind aus nordeuropäischem Fichtenholz gefertigt. Die Hölzer werden speziell für den Sauna ausgewählt. In den Seiten sind Schnurstangen angebracht, mit denen die Holzbohlen regelmäßig nachgezogen werden können, um einen perfekt dichten Innenraum zu garantieren. Die metallenen Eck-Ständer, die für die Stabilität des Saunas sorgen, sind mit speziellen Holz-Profilen abgedeckt.

 

Biomat - Saunaofen

Die Saunen, die mit Biomat-Ofen ausgestattet sind, bieten zwei unterschiedliche Benützungsmöglichkeiten: Eine Möglichkeit ist die traditionelle finnische Sauna-Art. Die andere Möglichkeit ist die Biomat Funktion einzuschalten, damit Sie eine höhere Luftfeuchtigkeit und aromatische Dampf-Sauna genießen können. Wenn Sie diese Biomat-Funktion anwenden, ist die Temperatur niedriger, hingegen die Feuchtigkeit viel höher.

Infrarot

Genießen Sie wohltuende Tiefenwärme in unseren exklusiven Infrarotkabinen. Durch das gesunde und kreislaufschonende Schwitzen können Sie Schmerzen lindern, Ihren Stoffwechsel anregen, die Durchblutung steigern und Ihre Muskeln entspannen.
Auf Ihr persönliches Wohlbefinden abgestimmt entscheiden Sie selbst über die Dauer und Intensität der Infrarotanwendung. Als ideale Gesundheitsvorsorge steht Ihnen unsere Infrarotkabine kostenlos zum Testen zur Verfügung.

Holz, für ein Gutes Klima

Welches Holz wähle ich für MEINE Sauna, welche Hölzer sind geeignet für Innenauskleidung, Liege u. Sitzfläche?

Alt bewährt sind: Finnische Polarfichte und Hemlock, Nadelholz aus Nordamerika für die Innenauskleidung, für Liege und Sitzfläche kommt sehr häufig Espe und das Tropenholz Abachi zum Einsatz.

Innenauskleidung

Polarfichte u. Hemlock wachsen sehr langsam sind astarm, verziehen sich nicht, sind nahezu harzfrei, besitzen kaum Inhaldsstoffe die Allergien auslösen können und haben ein würzigen Duft.

Immer häufiger zum Einsatz kommen Espe, Aspe aber auch Thermo Espe oder Thermo Eiche die Thermobehandelten Hölzer werden resistenter gegen Pilze und Bakterien, nehmen weniger Wasser auf wodurch Sie für Außensaunen besonderst geeignet sind. Durch die Thermische Behandlung können auch neue dunkle Farben erzeugt werden.

Alternativen für die Innenauskleidung sind, das in den Alpen wachsende Zirpen Holz , Red Ceder, Tanne
oder Nussbaum.

Liege u. Sitzflächen

Wichtige Eigenschaften der Hölzer für Liege. U. Sitzflächen sind:

  • geringe Wärmeleitfähigkeit
  • weich
  • splitterfrei
  • astfrei


Dazu zählen die Hölzer Abachi, Espe, oder Erle.Ausschlaggebend für die Qualität des Saunagenusses bleibt das Naturproduckt Holz.

Sauna bedeutet schließlich: „ein Raum aus Holz“

Maßgeblich für ein ausgeglichenes Klima in der Sauna ist, ob die Hitzestrahlung von einem Zentralem Punkt der Saunaofen oder von den umgebenden Holzwänden gleichmäßig auf den Körper einwirken kann.

Zu guter Letzt ein noch eins gesagt: Bei der Auswahl aller Hölzer sollte die Herkunft aus einer nachhaltigen Forstwirtschaft gewährleistet sein.

Sole-Therme-Pur: der Salzverdampfer für den Verdampferofen

Sauna- und Infrarot-Zubehör

Neuheit: Sole-Therme Pur
Der Salzverdampfer für den Verdampferofen oder als Nachrüstset für jeden Saunaofen.

» Download Produkt-Flyer

Das fremländisch, aber wohlklingende Wort “Sauna” entstammt der finnischen Sprache. Es bezeichnet eine Badeform, die in Finnland seit Jahrzehnten weit verbreitet ist. Als dieses Bad auch in Deutschland und anderen Ländern Eingang fand, wurde der Name Sauna mit- übernommen.

 

Warum in die Sauna gehen?

Warum wohl findet in einer Zeit, die vom technischen Fortschritt und Stressempfinden gekennzeichnet ist, ein so schlichter Vorgang wie das Saunabad einen derart starken Anklang? Die Antwort liegt in den wahren Bedürnissen des Menschen unserer Zeit; die Sauna deckt einen echten Bedarf. Die Sauna bietet wirkliche körperlich-seelische Entspannung des ganzen Menschen, Stimmungswandel und Verbesserung des Immunsystems, Reinigung und innere Entgiftung des Körpers. Sie bewirkt bei regelmäßiger Anwendung eine merklichen Verbesserung körperlicher Funktionen, insbesondere was Herz- und Blutkreislauffunktionen anbelangt. Ein weiterer Effekt ist der gemein- same Freizeitspaß mit der Familie oder mit Freunden.

 

Elementsaunen

Die Elementsaunen bestehen aus komplett vorgefertigten Wand- und Dachelementen, die sich einfach und schnell montieren lassen. Zwischen Innen- und Außenwand sind die Elemente mit einer saunagerechten Isolierung aus Mineralwolle sowie einer Foliendampfsperre ausgerüstet. Die Isolierung ist besonders wichtig für das Wärmegefühl in der Sauna. Alle Elementsaunen sind verfügbar in Fichte-, Espen-, Zedern- oder Hemlock oder Yellow PineHolz. Auch Ausfuhrung in MDF oder Plasterplatte moglich. Alle Liegen, Rückenlehnen und die Verkleidungen sind aus baltischem weichem Espenholz gefertigt.

 

Blockbohlensaunen

Diese Saunen sind aus nordeuropäischem Fichtenholz gefertigt. Die Hölzer werden speziell für den Sauna ausgewählt. In den Seiten sind Schnurstangen angebracht, mit denen die Holzbohlen regelmäßig nachgezogen werden können, um einen perfekt dichten Innenraum zu garantieren. Die metallenen Eck-Ständer, die für die Stabilität des Saunas sorgen, sind mit speziellen Holz-Profilen abgedeckt.

 

Biomat - Saunaofen

Die Saunen, die mit Biomat-Ofen ausgestattet sind, bieten zwei unterschiedliche Benützungsmöglichkeiten: Eine Möglichkeit ist die traditionelle finnische Sauna-Art. Die andere Möglichkeit ist die Biomat Funktion einzuschalten, damit Sie eine höhere Luftfeuchtigkeit und aromatische Dampf-Sauna genießen können. Wenn Sie diese Biomat-Funktion anwenden, ist die Temperatur niedriger, hingegen die Feuchtigkeit viel höher.

 

Sauna- und Massagekissen

Eine Saunakopfstütze mit 4 hohle Scheiben die sich anpassen an jeder Kopf. Es heißt ein Sauna-Kissen und es fühlt auch so. Das Modell sorgt dass der Nacken und die Schülter nicht belastet werden und bietet eine bequeme Körperhaltung.

Material: wahlweise aus Holz, Kunststoff weich, Kunststoff hart

Das fremländisch, aber wohlklingende Wort “Sauna” entstammt der finnischen Sprache. Es bezeichnet eine Badeform, die in Finnland seit Jahrzehnten weit verbreitet ist. Als dieses Bad auch in Deutschland und anderen Ländern Eingang fand, wurde der Name Sauna mit- übernommen.

 

Warum in die Sauna gehen?

Warum wohl findet in einer Zeit, die vom technischen Fortschritt und Stressempfinden gekennzeichnet ist, ein so schlichter Vorgang wie das Saunabad einen derart starken Anklang? Die Antwort liegt in den wahren Bedürnissen des Menschen unserer Zeit; die Sauna deckt einen echten Bedarf. Die Sauna bietet wirkliche körperlich-seelische Entspannung des ganzen Menschen, Stimmungswandel und Verbesserung des Immunsystems, Reinigung und innere Entgiftung des Körpers. Sie bewirkt bei regelmäßiger Anwendung eine merklichen Verbesserung körperlicher Funktionen, insbesondere was Herz- und Blutkreislauffunktionen anbelangt. Ein weiterer Effekt ist der gemein- same Freizeitspaß mit der Familie oder mit Freunden.

 

Elementsaunen

Die Elementsaunen bestehen aus komplett vorgefertigten Wand- und Dachelementen, die sich einfach und schnell montieren lassen. Zwischen Innen- und Außenwand sind die Elemente mit einer saunagerechten Isolierung aus Mineralwolle sowie einer Foliendampfsperre ausgerüstet. Die Isolierung ist besonders wichtig für das Wärmegefühl in der Sauna. Alle Elementsaunen sind verfügbar in Fichte-, Espen-, Zedern- oder Hemlock oder Yellow PineHolz. Auch Ausfuhrung in MDF oder Plasterplatte moglich. Alle Liegen, Rückenlehnen und die Verkleidungen sind aus baltischem weichem Espenholz gefertigt.

 

Blockbohlensaunen

Diese Saunen sind aus nordeuropäischem Fichtenholz gefertigt. Die Hölzer werden speziell für den Sauna ausgewählt. In den Seiten sind Schnurstangen angebracht, mit denen die Holzbohlen regelmäßig nachgezogen werden können, um einen perfekt dichten Innenraum zu garantieren. Die metallenen Eck-Ständer, die für die Stabilität des Saunas sorgen, sind mit speziellen Holz-Profilen abgedeckt.

 

Biomat - Saunaofen

Die Saunen, die mit Biomat-Ofen ausgestattet sind, bieten zwei unterschiedliche Benützungsmöglichkeiten: Eine Möglichkeit ist die traditionelle finnische Sauna-Art. Die andere Möglichkeit ist die Biomat Funktion einzuschalten, damit Sie eine höhere Luftfeuchtigkeit und aromatische Dampf-Sauna genießen können. Wenn Sie diese Biomat-Funktion anwenden, ist die Temperatur niedriger, hingegen die Feuchtigkeit viel höher.